Das Vordach bestimmen

Bei der Auswahl von Vordächern gibt es so einiges was man bedenken sollte. Es ist gut zu wissen wie die Wandbeschaffenheit an sich ist um fest zu stellen ob das mit der Montage wie gedacht überhaupt funktioniert oder nicht. Desweiteren sollte man sich Gedanken machen wie große das Vordach sein soll (in diesem Fall einfach mal nachmessen, dies hilft dabei sich das besser vor zu stellen). Als nächstes sollte man sich fragen ob man ein Seitenteil als zusätzlichen Schutz vor Wind usw. benötigt.

Wenn man sich diese Gedanken gemacht hat, dann wissen Sie auch schon ungefähr in welche Richtung sie gehen müssen und wie Ihr Vordach auch schon aussehen könnte und was Sie machen können und was nicht. Diese Kleinigkeiten werden Sie um einiges schneller an Ihr Ziel bringen.

 

daumen hoch-acceptation-1295324_640

Weiterlesen

Serina – Pultvordach

 

Das Serina – Pultvordach ist optisch ein schöner Hinkuker mit einer guten Verarbeitung.

Falls man eine größere Variante dieses Vordaches braucht, so ist es bei diesem Model eine Größe Variante ohne Probleme möglich.

Jedoch sollte man bei der Montage einen zweiten Mann zur Verfügung haben damit das Montieren besser von der Hand geht, da Hier das Dach nun mal etwas größer ausfällt.

Die Abdeckung aus Polycarbonat-platte ermöglicht eine exzellente Lichtdurchlässigkeit sowie ein geringes Gewicht (Wiegt ca. die Hälfte im Vergleich zu Glas).

Weiterlesen

Songmics- Vordach

Das Songmics- Vordach ist eine Sehr gute und Preisgünstige Lösung für den kleinen Geldbeutel.

Durch die Korrosionsbeständigkeit wird das Vordach auch nach Jahren seine Dienste zuverlässig leisten.

Die Abdeckung aus Polycarbonat-platte ermöglicht eine exzellente Lichtdurchlässigkeit sowie ein geringes Gewicht (Wiegt ca. die Hälfte im Vergleich zu Glas).

Deformiert sich nicht bei Außentemperaturen zwischen -40℃ und 120℃.

 

 

Weiterlesen

Edelstahl richtig reinigen und pflegen

Edelstahlpflege, das A und O

 

Produkte aus hochwertigem Edelstahl wie ein Vordach oder die Außenbeleuchtung sind äußerst witterungsbeständig und langlebig. Damit die dies auch bleibt, erläutern wir hier mit ein paar Tips und Trix wie man das am besten anstellt. Aufgrund der glatten und harten Oberfläche verhält es sich mit den Edelstahl-Produkten so, dass Schmutz eher schlecht auf Edelstahl haftet.  Anhand dieser Tatsachen ist eine Reinigung der Utensilien aus Edelstahl meist leichter zu erledigen als es der ein oder der andere meint.

 

Das Edelstahl als solches rostet nicht. Wenn Sie doch noch Rostpuren haben sollten, dann handelt es sich um Flugrost. Dieser kommt nicht aus dem Material selbst, er wird hauptsächlich über die Luft übertragen. Wenn auf Ihrem Produkt aus Edelstahl im Moment Flugrost auf zu finden ist, dann ist Ihr Produkt glücklicher weise nicht kaputt oder der gleichen. Sich müssen Ihren Gegenstand nicht direkt entsorgen sondern einfach nur richtig reinigen. Beim Putzen der Edelstahloberfläche immer stets darauf achten das Sie die richtigen Utensilien verwenden, damit auch alles so hübsch glänzt als wäre es grade eben frisch gekauft und montiert worden.

 

Durch festes Putzen lässt sich all der ganze Flugrost ohne weiteres entfernen. Damit keine Korrosionsschäden entstehen sollte ein Dauerkontakt mit anderen Metallen dennoch vermieden werden. In diesem Falle sollte Ihr Produkt aus Edelstahl nun mal auch nur mit Edelstahlschrauben montiert und befestigt werden. Eine Verwendung der herkömmlichen Stahlschrauben ist also strikt zu vermeiden damit zukünftig keine Roststellen entstehen können.

 

(mehr …)

Weiterlesen

Reinigen eines Vordaches aus Plexiglas

das Vordach reinigen aus Plexiglas / Acrylglas

 

Beim reinigen des Vordaches aus Plexiglas / Acrylglas ist es oft der Fall, dass die meisten Inhaber eines solchen Daches nicht richtig über längeren Zeitraum pflegen oder die Säuberung des Plexigases / Acrylglases durchführen. Wenn das Vordach nicht richtig gepflegt oder geputzt wird dann wird das Acryl meist verkratzt und milchig. Bei der Einstrahlung der Sonne auf das Vordach ist es dann leider kein schöner Anblick, da die Sonne die Kratzer verstärkt und dies dann die Optik des Vordaches mindert. Daher bitte die folgenden Tipps beachten und dann haben Sie auch über den längeren Zeitraum was von Ihrem schönen Vordach.

 

Bitte verwenden Sie nie die Haushaltsrolle / Küchenrolle um Ihr Plexiglas zu Reinigen. In einer Haushaltsrolle ist ein hoher Holzanteil und dieser Holzanteil wiederum würde das Acrylglas nakratzen. Wenn man solch einen Vorgang mit einer Küchenrolle immer wieder wiederholt, dann zerkratzen Sie die Plexiglasfläche immer mehr und mehr. Nach zu vielen Kratzern würde dann die Optik des Plexiglases irgendwann mehr Milchig wirken.

 

(mehr …)

Weiterlesen